Traut euch was! Manchmal muss man einfach etwas wagen.

Ich freue mich euch heute viemarie vorstellen zu dürfen. Zwei tolle Frauen, die unglaublich schönen Schmuck anfertigen.

Was ist viemarie?

Ein Stückchen Wien, eine Seite für das kleine, große Glück. Weil es die kleinen Dinge sind, die unser Leben so besonders machen, haben wir zwei, Anna Katharina Kroisel und Barbara Huber-Guttmann, neben Job, Kind und Ausbildung unsere Leidenschaft für feine Dinge realisiert. Unser Onlineshop viemarie.at ist das Ergebnis einer schönen Idee, harter Arbeit und guten Geschmacks. Es ist eine Liebeserklärung an die Stadt in der wir leben und in der wir die Schmuckstücke unserer Exklusiv-Linie per Hand fertigen.

Die GrĂĽnderinnen von viemarie: Anna Katharina Kroisel und Barbara Huber-Guttmann

Warum habt ihr gegrĂĽndet?

So sehr ich, Anna Katharina, meinen Beruf als Journalistin liebe – ich mache jeden Tag knallharte Außenpolitik – so sehr liebe ich es auch mich mit den schönen Dingen des Lebens zu beschäftigen. Ähnlich geht es da Barbara – sie arbeitet in einer Werbeagentur, hat schon einen kleinen Sohn und erwartet gerade ihr zweites Kind – wir genießen es beide sehr, mit viemarie etwas zu schaffen, was uns einfach Freude bereitet und gemeinsam Pläne zu schmieden – aus Liebe zu Schönem. Wir ergänzen uns dabei perfekt! Zusammen designen wir einzigartige Schmuckstücke, die Barbara in ihrem Atelier per Hand herstellt – unsere viemarie-Exklusivlinie. Als wir viemarie im Jänner dieses Jahres gegründet haben, haben wir eigentlich gar nicht damit gerechnet, dass unser kleines Unternehmen so durchstartet;)

Woher nehmt ihr eure Inspiration?

Unsere Inspiration, wie auch viele unserer viemarie-Produkte finden wir vor allem auf Reisen – bei Städtetrips nach Rom oder Paris bis hin zu Kapstadt. Wir lieben aber Wien, die Stadt in der wir leben! Daher war es uns auch wichtig den Wienbezug in unserem Markennamen zu haben und so steckt nun das „vie“ für „Vienna“ in viemarie.

viemarie-Tipp fĂĽr GrĂĽnderinnen:

Traut euch was! Manchmal muss man einfach etwas wagen. Und – vor allem: Nehmt euch die Zeit die ihr braucht! Wir haben lange Ideen auf unserer Terrasse gesammelt, lange Gedanken gewälzt und Dinge umgedreht, um wieder von Neuem zu beginnen. Irgendwann haben wir uns aber einen fixen Termin gesetzt, ihn nach außen kommuniziert, um dann auch wirklich launchen zu müssen. Nicht unterschätzen darf man den ganzen Papierkram – ja, es war und ist sehr mühsam sich mit Unternehmensformen, Steuern&Co herumzuschlagen. Scheut euch dabei deshalb nie, andere um Hilfe zu bitten!

Ich liebe ja Statement-Ohrringe. Wem es genauso geht, kann ja mal bei viemarie vorbeischauen!

Website: https://viemarie.at/

oder auf ihrem schönen Instagram-Account: https://www.instagram.com/viemarie.at/

Mein Wunsch wäre es euch hier auf Lunch Break Stories noch mehr tolle, von Frauen gegründete Unternehmen, vorstellen zu können. Wenn du dich und dein Business auch gerne vorstellen möchtest, dann schreibe bitte eine E-Mail an info@lunchbreakstories.at. Wir freuen uns von euch zu hören! Collaboration over Competition!

Pssst! Diese Ohrringe gibt es ĂĽbrigens ab morgen auf Instagram (@lunchbreakstories) zu gewinnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.