Von der Pop-Up Bakery zur Auftragskonditorei

Vera Straschek und Lisi Genser- Köhl sind die „Mehlspeisenfräulein“. Kennengelernt haben sich Vera und Lisi auf der Uni beim BWL Studium. Dass sie eine Leidenschaft fürs Backen und leckere Mehlspeisen (auf gut Österreichisch, alles was unter die Kategorie Desserts und Kuchen fällt) teilten, bewegte sie dazu die Meisterschule der Konditorei zu absolvieren und schließlich ein kleines Unternehmen zu gründen. Mit ihrer Auftragskonditorei erfüllten sie sich einen Kindheitstraum und sind mittlerweile mit ihren tollen Tortenkreationen weit über die Grenzen der schönen Steiermark bekannt. Ihr Wissen geben die Fräulein auch in verschiedensten Backkursen weiter.

Themen über die wir in dieser Episode sprechen:
• Ihre Gründungsgeschichte
• Welche Förderungen und Netzwerke sie auf ihrem Weg ins Unternehmertum unterstützt haben
• Warum es gut ist bestimmte Aufgabenbereiche auch abzugeben („Man muss nicht alles selber machen!“)
• Marketing und Social Media

Wer jetzt Lust auf diese leckeren Törtchen bekommen hat, kann bis zum 23.8.2019 an einem  Gewinnspiel mit Lunch Break Stories mitmachen.

Bestaunen kann man die tollen Meisterwerke der Fräulein auch auf :

Facebook

Pinterest

Instagram

Für Termine zu den Backkursen und Details zu Bestellungen für Törtchen und Cupcakes , schaut doch auf ihrer Website vorbei.

Lunch Break Stories meets Mehlspeisenfräulein
Copyright: LIPPZAHNSCHIRM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.