Was haben Programmieren und Apps entwickeln mit Gleichberechtigung und Chancengleichheit zu tun? Diesem wichtigen Thema hat sich die promovierte Informatikerin, Buchautorin, Serial- Entrepreneur und zweifache Mama, Dr. Diana Knodel, angenommen.

In Lunch Break Stories erzĂ€hlt Diana von ihrem Werdegang, Freuden und HĂŒrden beim GrĂŒnden, wie es ist gemeinsam mit seinem Mann mehrere EduTech-Startups zu fĂŒhren und warum sie gerne mit den Obamas Essen gehen wĂŒrde. Das und vieles mehr erwartet euch in Folge 45 von Lunch Break Stories

Mehr ĂŒber Diana:

Nach Stationen in der Wissenschaft und Wirtschaft hat Diana gemeinsam mit ihrem Mann App Camps gegrĂŒndet. App Camps stellt LehrkrĂ€ften kostenlose Unterrichtsmaterialien rund ums Programmieren von Apps, Websites und vielem mehr zur VerfĂŒgung. Ihre Plattform Fobizz ergĂ€nzt das Angebot durch Online-Fortbildungen fĂŒr LehrkrĂ€fte. Den möglichst frĂŒhen Zugang von Kindern zu Medienbildung und Informatik sieht Diana als SchlĂŒssel zu digitalem VerstĂ€ndnis – und zu mehr MĂ€dchen in Tech-Berufen.

https://appcamps.de/

https://fobizz.com/

https://www.carlsen.de/hardcover/einfach-programmieren-lernen-mit-scratch/978-3-551-22083-7

https://pubstage.com/

HILFE FÜR AFGHANISTAN:

LuftbrĂŒcke Kabul

Caritas

Ärzte ohne Grenzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.