Stell dir vor du bist gerade Mama geworden
und wirst auf einmal in deiner Karenz gekĂŒndigt und stehst ohne Job da. So erging es Sandra Westermann- doch unterkriegen lassen war fĂŒr sie keine Option und da Not zum GlĂŒck oft auch erfinderisch macht, wurde so die Idee fĂŒr ihr heutiges Unternehmen geboren.
In Episode 68 gibt Sandra Westermann Einblicke in die GrĂŒndung ihrer erfolgreichen Jobplattform Superheldin- die erste Recruiting-Plattform fĂŒr familienfreundliche Unternehmen. Sandra ist der Überzeugung, dass MĂŒtter viele Vorteile fĂŒr Unternehmen bringen und eine Antwort auf den FachkrĂ€ftemangel sein können.

Wir sprechen ĂŒber:

‱ Sandras Motivation zu grĂŒnden

‱ Warum es so essentiell ist, dass MĂŒtter gut in den Arbeitsmarkt integriert sind

‱ wie man sich perfekt auf einen Pitch vorbereitet

‱ Employer Branding, Michelle Obama und vieles mehr 😉

Mehr ĂŒber Superheldin hier:
https://www.superheldin.io/

_Hat dir die Episode gefallen? Dann bewerte den Podcast doch bitte mit 5 Sternen- geht ganz schnell und macht uns eine riesige Freude! <3 _

Du möchtest keine Folge mehr verpassen? Dann gleich Lunch Break Stories abonnieren!😉

Ein großes Dankeschön an den Sponsor dieser Episode ❀
Der Verein Business Mama

Alle Infos findest du unter: www.businessmama.at

oder in der Facebookgruppe: https://www.facebook.com/groups/479348946096159

und folge gerne auch auf Instagram: https://www.instagram.com/verein_business_mama/

Mehr ĂŒber Sandra:

Sandra Westermann ist GrĂŒnderin und CEO der ersten Recruiting-Plattform fĂŒr familienfreundliche Unternehmen superheldin.io.

Superheldin ist ein Social Impact Startup. Sie sind angetreten, um aktiv gegen den FachkrÀftemangel vorzugehen, indem sie das Potential von Frauen in der Arbeitswelt in den Vordergrund stellen und sie mit familienfreundlichen Unternehmen zusammenbringen.
GegrĂŒndet hat Sandra Westermann das Unternehmen 2019 aus der eigenen Not heraus: durch ihre Mutterschaft hatte sich natĂŒrlich ihre Lebenssituation verĂ€ndert, und sie war auf der Suche nach einem Job, der zu ihren bisherigen beruflichen Erfahrungen passte, aber weiterhin die FlexibilitĂ€t geben konnte, die sie als Mutter eines Kleinkindes brauchte.

Auf existierenden Jobbörsen fehlte hĂ€ufig die GlaubwĂŒrdigkeit und manche Unternehmen nutzten Themen wie Vereinbarkeit und DiversitĂ€t schon mal als Marketing Tool. ZusĂ€tzlich ist eine Stellenanzeige der erste Kontakt zu einem Unternehmen, doch die Formulierungen schrecken viele Frauen ab. Daher stellte sich Sandra die Frage: „Wie konnte ich sicherstellen, dass die Unternehmen es auch wirklich ernst meinen mit den Themen Vereinbarkeit und DiversitĂ€t?“

Im Oktober 2018 schrieb sie den ersten Pitch und nur sechs Monate spĂ€ter ist superheldin.io online gegangen. Inzwischen haben ĂŒber 600 familienfreundliche Unternehmen bei der Mitarbeiter*innensuche ihr Vertrauen in Superheldin gesetzt und unzĂ€hlige Frauen haben dank dem authentischen Employer Branding ihren familienfreundlichen Traumjob gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert